Roggenbrot mit Körnern

Rezept: Roggenbrot mit Körnern
gut und vollwertig
gut und vollwertig
03:30
2
668
7
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
400 gramm
Roggenmehl
250 gramm
Dinkelmehl
1 Päckchen
Sauerteig in Pulverform
1 Päckchen
Germ bzw. Hefe trocken
2 Teelöffel
Salz
600 ml
lauwarmes Wasser
3 Esslöffel
Sonnenblumenkerne
3 Esslöffel
Leinsamen
3 Esslöffel
Kürbiskerne
3 Esslöffel
Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1804 (431)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
43,2 g
Fett
24,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Roggenbrot mit Körnern

ZUBEREITUNG
Roggenbrot mit Körnern

ANZEIGE
1
Roggenmehl, Dinkelmehl, Sauerteig,Germ und Salz mit Wasser vermischen und mit der Küchenmaschine gut durcharbeiten bis es eine nicht zu feste kompakte Masse ist,ist die Masse zu fest gibt man etwas Wasser dazu(umgekehrt Mehl)60 Min. gehen lassen
2
Dann nochmals durchkneten und die Körner dazugeben.Nochmals 60 Min. gehen lassen. Inzwischen eine Form mit Öl auspinseln und mit Leinsamen einstreuen. Masse in die Form geben und ca. 60 Min. bei 200° backen. Vorher mit Wasser bespritzen und in den Backofen eine Schale mit Wasser geben.
3
Form aus dem Backofen geben und Brot herauskippen, Klopfprobe durchführen, klingt das Brot hohl ist es fertig, wenn nicht muß es noch mal für 5 - 10 Minuten in den Backofen.(ohne Form)

KOMMENTARE
Roggenbrot mit Körnern

   Lea080206
Sehr, sehr lecker. Meine Tochter und ich sind begeistert. Nach 3 Tagen noch richtig frisch und lecker. Vielen lieben Dank. 5 Sterne für Dich.
ANZEIGE
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Das probiere ich mit meinen selbstgemachten Sauerteig mal aus.Nun weiß ich auch endlich , was Germ ist : Hefe ! Wieder was gelernt !!! GvlG : Sylvia

Um das Rezept "Roggenbrot mit Körnern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.