Süßspeisen + Desserts: Rum - Savarin

Rezept: Süßspeisen + Desserts: Rum - Savarin
Wenn für dieses Dessert keine Savarin-Form verfügbar, tut es auch eine Kranzkuchen-Form
Wenn für dieses Dessert keine Savarin-Form verfügbar, tut es auch eine Kranzkuchen-Form
01:30
5
2715
5
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
350 g
Mehl
20 g
Hefe
1 Tasse
Milch lauwarm
4
Eier Freiland
240 g
Zucker
0,5 Pck.
Vanillezucker
0,5 TL
Salz
150 g
Butter, erwärmt
6 cl
Rum
1 Glas
Weißwein
250 g
Sauerkirschen aus dem Glas
125 ml
Sahne
250 ml
Wasser
Varianten:
1 Pck.
Tortenguß
verschidene Obstsorten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
37,5 g
Fett
3,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßspeisen + Desserts: Rum - Savarin

ZUBEREITUNG
Süßspeisen + Desserts: Rum - Savarin

1
Eine Savarin-Form (ersatzweise Kranzkuchen-Form) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstäuben. 350 g Mehl in eine Rührschüssel sieben, Vertiefung in die Mitte drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit der Milch auflösen. Hefeansatz 15 Min. gehen lassen.
2
Die Eier mit 40 g Zucker schaumig rühren, den Vanillezucker, das Salz und die erwärmte Butter unterrühren und die Mischung zum Hefeansatz geben. Alles zu einem Teig vermischen - er ist relativ dünn - und nochmals 10 Min. gehen lassen. Den Teig in die Form füllen, sie soll nur halb voll sein, da er stark aufgeht. Den Teig 15 Min. in der Form gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat.
3
Den Kuchen in dem auf 210° vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. backen. Den fertig gebackenen Kuchen auf eine Platte stürzen. Den Rum mit dem Wein, 250 ml Wasser und 150 g Zucker aufkochen und den Savarin damit beträufeln, bis er alle Flüssigkeit aufgesogen hat. Die Kirschen in die Mitte füllen. Nun die Sahne mit 50 g Zucker steifschlagen und den Savarin damit verzieren.
4
Varianten: 1 Pck. roten Tortenguß nach Vorschrift kochen, mit den Kirschen mischen, erkalten lassen und dann in die Mitte des Savarins füllen. Nach Wahl andere Früchte, jedoch leidet bei hellen Früchten der optische Eindruck.
5
Und noch etwas: Die Verwendung von Sprühsahne aus der Dose ist nicht unbedingt verboten.

KOMMENTARE
Süßspeisen + Desserts: Rum - Savarin

Benutzerbild von emari
   emari
den nehm ich gerne mit in meine favos - werd ihn bei gelegenheit nachbacken....dankeschön sagt emari
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Rum ist immer lecker 5***von Amerika
Benutzerbild von Merlin15
   Merlin15
Liest sich gut und hört sich lecker an, dafür lasse ich 5* hier und LG
   1**7
EIN FANTASTISCHES DESSERT HAST DU WIEDER GEZAUBERT...WO MAN NICHT DRAN VORBEI KOMMT ....AB INS KB 5***** LG SOFIA
   c*******e
Mmmm super lecker kommt sofort in mein KB und 5 ***** für Dich gvlg Thomas

Um das Rezept "Süßspeisen + Desserts: Rum - Savarin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.