Thailändische ,scharfe Honigsoße

Rezept: Thailändische ,scharfe Honigsoße
Vorrat für die Grillsaison !
Vorrat für die Grillsaison !
19
615
18
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 große
Paprikaschote orange
2 große
Paprikaschote rot
2 rote
Chillischoten
3 große
Knoblauchzehen
2 Eßl
Sojasoße ,hell
1 Eßl
Sojasoße ,dunkel
30 g
Ingwer frisch , geschält am Stück
100 g
flüssigen Sommerblütenhonig
100 ml
Sherryessig
1 Eßl
Erdnussöl
0,5 Teel.
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Thailändische ,scharfe Honigsoße

ZUBEREITUNG
Thailändische ,scharfe Honigsoße

ANZEIGE
1
Die Ingwerknolle mit einem Fleischklopfer platt klopfen , bis sie duftet !
2
Die Paprika-und Chillischoten grob schneiden , von den weißen Kernen befreien und mit den geschälten Knoblauchzehen und den Sojasoßen in der Küchenmaschine nicht zu fein hacken.( siehe Foto )
3
Den Honig mit dem Sherryessig ,der Paprika / Chillimischung und der ganzen Ingwerknolle mit dem Erdnussöl bei niedriger Temperatur einköcheln , bis die Soße leicht sirupartig ist .Das kann schon mal eine halbe Stunde dauern !
4
Mit Salz abschmecken, die Ingwerknolle entfernen und in ein luftdichtes Glas abfüllen.
5
Die Soße hält im Kühlschrank ca 4 Wochen und schmeckt zu Geflügel , Reis und zu Grillfleisch oder zu meinen Vegisteaks.

KOMMENTARE
Thailändische ,scharfe Honigsoße

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich würde Nachschlag verlangen. Genau nach meinem Geschmack. LG. Dieter
ANZEIGE
   H****h
Das Grillen ist schon geplant!! Dazu die Soße ist genial!!!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super, von mir 5*
Benutzerbild von onkelstocki
   onkelstocki
Scharf und exotisch!! Schon meins !!! 5***** LG Martin
Benutzerbild von romantica
   romantica
kann bei uns ruhig scharf sein... 5** und lg anne

Um das Rezept "Thailändische ,scharfe Honigsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.