Los
Newsletter bestellen

Apfel-Donauwelle

*eine leckere Abwandlung der klassischen Donauwelle*
4,96
bisher 27 Bewertungen
, 6 Kommentare,
7 Mal favorisiert, 1553 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Apfel-Donauwelle
Bild einstellen
3 StückÄpfel
250 gButter weich
1 PäckchenVanillezucker
225 gZucker
2 ELZucker
5 StückEier
350 gMehl
1 PäckchenBackpulver
3 ELMilch
250 gMohnmasse backfertig
8 BlattGelatine weiß
500 gMascarpone
250 gSchlagsahne
3 ELAmaretto
400 gPreiselbeeren angedickt aus
dem Glas
150 mlApfelsaft klar
etwasFett

Rezept Zubereitung Apfel-Donauwelle

1 Äpfel vierteln und entkernen. Viertel jeweils dritteln. Butter, Vanillezucker und 225 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 3 EL Milch unter den Teig rühren. Fettpfanne fetten und die Hälfte des Teiges darauf streichen. Unter die andere Hälfte den Mohn rühren und auf den hellen Teig streichen. Apfelstücke auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei Unter-/Oberhitze 175 °C ca. 20 - 25 Minuten backen.
2 5 Blatt Gelatine einweichen. Mascarpone in eine Schüssel geben. Sahne steif schlagen. Likör und 2 EL Zucker in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Gelatine darin auflösen. 3 EL Mascarpone in die Gelatine rühren, dann in die übrige Creme rühren. Sahne unterheben. Masse auf den ausgekühlten Boden streichen. Kuchen min. 2 Stunden kalt stellen.
3 3 Blatt Gelatine einweichen. Preiselbeeren mit Apfelsaft aufkochen und pürieren. Püree durch ein feines Sieb streichen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 EL des Pürees in die Gelatine rühren, dann in das übrige Püree rühren. Püree auf dem Kuchen verteilen. Kuchen erneut ca. 2 Stunden kalt stellen.
Rezeptinfos für:

Apfel-Donauwelle

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 1523 (364)
Eiweiß 6,7 g
Kohlenhydrate 31,3 g
Fett 23,4 g
 
Werde zum Burgherrn
Werde zum Burgherrn
Erschaffe ein Imperium nach deinen Vorstellungen und erobere neue Ländereien.
 
"Ich bin rundum zufrieden!"
"Ich bin rundum zufrieden!"
Erstaunlich: Die Mutter von drei Kindern hat in einem Jahr 25 Kilo abgespeckt.

Kommentare (bisher 6) zu:

Apfel-Donauwelle

Bewertung für Apfel-Donauwelle bitte oben rechts abgeben!
Maître
19.10.2010 11:32 Uhr
Ohne Worte .................... 5* und LG Iris
Maître
08.03.2010 10:28 Uhr
seh lecker - 5***** für dich - LG Michaela
Maître
07.03.2010 20:57 Uhr
schöne idee sweety 5 ***** Lg. Gaby
Maître
07.03.2010 20:44 Uhr
Klasse Rezept, wird versucht, für Dich schon mal 5*****. LG Christa
Tellerwäscher
07.03.2010 19:50 Uhr
LECKER DAS NEHME ICH AUCH MIT *****
Maître
07.03.2010 19:36 Uhr
Ich nehme es mit und für Dich ***** LG

Apfel-Donauwelle-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Apfel-Donauwelle
© kochbar.de: Apfel-Donauwelle Rezept - Apfel-Donauwelle Rezepte kochen. Insgesamt 424099 Rezepte bei kochbar.de