Los
Newsletter bestellen

Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch

zum Buffet, Vorspeisen, Party,Grillen oder nur so weil es lecker schmeckt
5,00
bisher 45 Bewertungen
, 17 Kommentare,
29 Mal favorisiert, 8298 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch
Rezept mit Bild: Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch
Bild einstellen
500 GrammMehl gesiebt
1 TüteTrockenhefe
3 EsslöffelOel von den eingelegten
Tomaten
2 MesserspitzeSalz
300 mlWasser
100 GrammTomaten eingelegt in Öl
gutabgetropft und
kleingeschnitten
50 GrammOliven schwarz ohne Stein in
Scheiben geschnitten
1 EsslöffelTomatemark mit Basilikum
1 Teelöffel (gestrichen)Oregano
evtl. noch etwas Mehl ,
unter andern um das Brot
etwas zu bestäuben
Backzeit ca. 10 Minuten bei
200 Grad Umluft und weitere
ca. 30 Minuten bei 180 Grad
Umuft Achtung bei einem
normalen
Herd betägt die Themperatur
20 Grad mehr
Die Brote umgedreht - auf
dem Kopf auf einem Gitter
auskühlen lassen
Ps. eine Scheibe mit etwas
Olivenöl leicht bestrichen
- geröstet
und kurz mit einer frischen
Knoblauchzehe rüber
gerieben
EIN GENUSS - Bon Apetitt

Rezept Zubereitung Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch

1 Gesiebtes Mehl in eine Schüssel gebe und in der Mitte eine Vertiefung machen , das Öl und die Hefe darein und mit 1/3 des handwarmen Wassers leicht vermengen und eine Zeit abgedeckt gehen lassen
2 Dann die weiteren Zutaten Wasser , Salz , Oregano, Tomaten + Mark und Oliven dazu und richtig gut verarbeiten, ich mache es mit der Hand - von außen nach innen vermengen, evtl. noch etwas Mehl nach und nach zufügen, der Teig muß sich vom Schüsselrand lösen - nicht kleben, jetzt gut 30 Minuten abgedeckt an einem Warmen Ort gehen lassen
3 Jetzt wird der Teig in 2 Teile geteilt und in ca. 30 cm Stücke gerollt , etwas andrücken und die obere Kante nach unten überklappen-legen, umsetzen auf ein Backblech mit Backpapier, leicht mit Mehl bestäuben und mit einem Tuch abdecken , ca. 50 Minuten gehen lassen - Volum verdoppeln Achtung - Backofen auf 200 Grad Umluft vorheitzen
4 Unten in den Backofen ein feuerfestes Gefäß stellen mit erhitzen ! Ist das Brot aufgegangen und der Ofen heiß - - - ab in den Ofen zum backen - wichtig ist jetzt unten in das Gefäß schnell Wasser schütten damit Wasserdampf entsteht ! Tür - Klappe schnell schliessen ! Nach 10 Minuten Themperatur um 20 Grad verringern- - - Ist das Brot fertig es sollte sich beim Klopfen hohl anhören
5 Aus dem Ofen raus und umgedreht auf ein Gitter legen zum auskühlen ! - - - FERTIG - - - Guten HUNGER - - - Ps. es läßt sich auch gut in einem Beutel einfrieren - dann aber nochmal kurz anbacken
Rezeptinfos für:

Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 160 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 4 (1)
Eiweiß 0,0 g
Kohlenhydrate 0,2 g
Fett 0,0 g
 
"Forge of Empires"
"Forge of Empires"
Spiele dich durch verschiedene Zeitalter und vergrößere dein Imperium!
 
"Ich bin selbstbewusster!"
"Ich bin selbstbewusster!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.

Kommentare (bisher 17) zu:

Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch

Bewertung für Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch bitte oben rechts abgeben!
Tellerwäscher
19.05.2012 21:41 Uhr
sorry ignoriert meine frage was das falsche rezept ^^
Tellerwäscher
19.05.2012 19:40 Uhr
Hab da mal ne Frage, ich bin Anfänger. Das Fond wird doch aus solchen Pulver hergestellt oder? Und wie viel Fond benötigt man? Danke für Hilfe
Profi-Koch
08.06.2010 16:01 Uhr
Super Rezept! Habe es grade nachgebacken und frisch, noch warm aus dem Ofen probiert! Sehr lecker. Ich hatte noch etwas Paprika und Zwiebeln zum Teig hinzugegeben.
Maître
09.03.2010 10:33 Uhr
Oh ja, das wird schmecken.5***** LG pimpf
Maître
08.03.2010 11:21 Uhr
das ist super geworden, werde es ausprobieren, ob ich´s auch so gut hinkriege! lg beate
Maître
07.03.2010 16:49 Uhr
Das ist doch was ganz Tolles! Klasse!
Maître
06.03.2010 22:13 Uhr
Mhhhm was für mich 5 Sterne für dich LG KIrsten
Maître
06.03.2010 20:56 Uhr
Ohhlala, mein lieber Klausi..... Ich kann es riechen bis hierhin..... das ist ein leckeres Brot.... Hab ich schon mal ähnlich gemacht... es schmeckt einfach sagenhaft!
Maître
06.03.2010 19:35 Uhr
Das wird nachgemacht, ist sooo gut 5* LG
Maître
06.03.2010 17:24 Uhr
Was ist das für eine gelungene Idee!!! LG Olga

Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch
© kochbar.de: Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch Rezept - Tomaten-Oliven Ciabatta ofenfrisch Rezepte kochen. Insgesamt 420545 Rezepte bei kochbar.de