Los
Newsletter bestellen

Hühnerbrust ...

... mal aufgebacken
4,74
bisher 47 Bewertungen
, 18 Kommentare,
9 Mal favorisiert, 1647 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Hühnerbrust ...
Rezept mit Bild: Hühnerbrust ...
Bild einstellen
2 kalteHühnerbrüstchen - die
waren vom Grillen übrig
2 Zwiebeln rot
1 Tomate
1 jungeKnoblauchzwiebel mit dem
Grün
2 ScheibenFrühstücksspeck
1 handvollKirschtomaten
Pfeffer aus der Mühle
Salz
0.5 TeelöffelKräuter der Provence
1 EsslöffelÖl für die Form

Rezept Zubereitung Hühnerbrust ...

1 Die Zwiebeln und die Tomate in Scheiben, die Knoblauchzwiebel mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
2 Eine ofenfeste Form mit dem Öl ausfetten, die Zwiebelscheiben mit den Tomaten hineinlegen, mit Pfeffer, Salz und Provence-Kräutern würzen und die Knoblauchscheibchen drüberstreuen.
3 Die Hühnerbrüstchen auf das Gemüse setzen und mit dem Frühstücksspeck belegt etwa 20 Minuten im Ofen backen. In den letzten 5 Minuten noch die Kirschtomaten dazugeben - die sollen nur noch heiß werden.
4 So hatten wir mit übriggebliebenem Grillhähnchen noch ein schmackhaftes und auch saftiges Mittagessen. Mit aufgepeppten Pellkartoffeln war´s sogar eine Delikatesse!
Rezeptinfos für:

Hühnerbrust ...

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 184 (44)
Eiweiß 3,7 g
Kohlenhydrate 5,5 g
Fett 0,6 g
 
Mega-Jackpot knacken
Mega-Jackpot knacken
Europas Zahlenlotterie mit der attraktivsten Gewinnchance!
 
Kick dank Loop-Schals
Kick dank Loop-Schals
Loop-Schals sind ideal um dem Outfit einen richtigen Kick zu geben.

Kommentare (bisher 18) zu:

Hühnerbrust ...

Bewertung für Hühnerbrust ... bitte oben rechts abgeben!
Küchenchef
02.03.2010 19:12 Uhr
so weing aufwand , so großartig das ergebnis !!!!!!!!!!!!!! von mir dafür ***** gerti
Maître
28.02.2010 12:24 Uhr
das ist wieder etwads für mich und genau meine richtung..du hast immer tolle ideen...5 sterne und gglg andy
Maître
26.02.2010 11:19 Uhr
lecker nimm ich mit lg schweif
Maître
26.02.2010 04:58 Uhr
eine wundervolle Resteverwertung, bin begeistert! 5*
Maître
25.02.2010 21:56 Uhr
tolles Rezept.....5*****Sterne für dich dazu. lg Christa
Maître
25.02.2010 21:45 Uhr
Leider muss ich den Speck weglassen.....aber dass schmeckt bestimmt immer noch lecker.....LG Ulrike
Maître
25.02.2010 20:51 Uhr
Superlecker,das werd ich auch mal machen,den Rosenkohl mach ich nur für mich und Männe bekommt anderes Gemüse.(Er mag keinen Rosenkohl :(( ...)GGLHG.Bärbel
Maître
25.02.2010 18:56 Uhr
Deine Resteverwertung ist dir super gelungen 5*****
Maître
25.02.2010 18:19 Uhr
Da hast du einmal mehr etwas sehr leckeres zusammengestellt, phantastisch. 5***** und liebe Grüße aus Onkel Tom´s Küche...
Maître
25.02.2010 18:13 Uhr
super lecker 5*********

Hühnerbrust ...-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Hühnerbrust ...
© kochbar.de: Hühnerbrust ... Rezept - Hühnerbrust ... Rezepte kochen. Insgesamt 425349 Rezepte bei kochbar.de