FLEISCH Roastbeef,bei Niedrigtemperatur gegart

Rezept: FLEISCH Roastbeef,bei Niedrigtemperatur gegart
1-2 Tage marinieren
1-2 Tage marinieren
02:30
23
54336
19
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
800 Gramm
Roastbeef,frisch
8
Tomaten getrocknet,in Öl
4 Zweige
Thymian frisch
1 Teelöffel
Paprika edelsüß
0,5 Teelöffel
Pfeffer bunt
6 Esslöffel
Olivenöl
Salz
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3445 (823)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
91,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
FLEISCH Roastbeef,bei Niedrigtemperatur gegart

ZUBEREITUNG
FLEISCH Roastbeef,bei Niedrigtemperatur gegart

ANZEIGE
1
Fleisch häuten,vom Fettrand befreien,kalt abbrausen und trockentupfen. Tomaten grob hacken,Thymian waschen und ebenfalls hacken.Beides samt Paprika und Pfeffer mit Öl verrühren.Fleisch rundherum mit der Mischung einstreichen,in einen Gefrierbeutel geben und gut verschlossen,1-2 Tage im Kühlschrank marinieren.
2
Backofen auf 80 Grad vorheizen.Fleisch abtupfen,dabei die Tomaten entfernen.Das Fleisch salzen und in einem Bräter in heißem Schmalz rundherum anbraten.Bratenthermometer einstechen und das Fleisch ca.2,5-3 Std.braten.Bei einer Kerntemperatur von 54-58 Grad ist das Fleisch innen rosa,bei 60-65 Grad medium. Fleisch aufschneiden und anrichten.
3
Ich serviere dazu Gorgonzolasoße.

KOMMENTARE
FLEISCH Roastbeef,bei Niedrigtemperatur gegart

Benutzerbild von ohei66
   ohei66
So gegart ist es ein Genuß! LG Heide
ANZEIGE
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Da sitz ich nur ich armer Tor--------------------------------------------------------------------------------------------------------- und bin noch hungriger wie zuvor-------------------------------------------------------------------------------------------------- Dein Rezept ist für der Hammer----------------------------------------------------------------------------------------------------- perfekt gegart und ich nicht dabei ist das ein Jammer--------------------------------------------------------------------------- Fantastico, Grandioso, Bene; haben will reinlegen-kann 5-Sterne geb. GGLG Andy
Benutzerbild von Test00
   Test00
Für Roastbeef sind 80 Grad die erste Wahl. Besser gehts nicht. LG. Dieter
Benutzerbild von Mokassa
   Mokassa
Die Kerntemperaturen kann ich bestätigen. LG Rainer
   k****a
...toll! ..mein Essen überhaupt...

Um das Rezept "FLEISCH Roastbeef,bei Niedrigtemperatur gegart" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.