Los
Newsletter bestellen

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Weihnachtliches Festessen 2009 - Hauptgericht
5,00
bisher 71 Bewertungen
, 10 Kommentare,
21 Mal favorisiert, 11588 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Schweinefilet mit Kräuterkruste
Rezept mit Bild: Schweinefilet mit Kräuterkruste
Bild einstellen
Für das Schweinefilet:
5 Schalotten
Salz, schwarzer Pfeffer
6 ELSchlagsahne
1 großeTomate
je 1 Bund Petersilie und
Thymian
3 ELÖl
2 Schweinefilets à ca. 350 g
5 ELtrockener Weißwein
1 TLGemüsebrühe
1 ELSpeisestärke
1 kleineZwiebel
Für den Brokkoli:
500 gBrokkoli
1 ELButter
2 ELMandelblättchen

Rezept Zubereitung Schweinefilet mit Kräuterkruste

1 Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden, die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Tomate waschen, entkernen und würfeln. Kräuter waschen, abzupfen und, bis auf etwas Thymian, hacken. 1 EL Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Kräuter und Tomate kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalottenspalten zugeben, kurz mitbraten. Kräutermischung auf den Filets verteilen, andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 175° C) ca. 10-12 Minuten braten.
3 Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, beiseite stellen und warm halten. Den Bräter aus dem Backofen nehmen, Filets herausnehmen und warm stellen.
4 Den Bratfond mit 300 ml Wasser, Wein und 5 EL Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Brühe einrühren, Stärke und 3 EL Wasser verrühren, Fond damit binden. Abschmecken.
5 Für den Brokkoli die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und beiseite stellen. Die Butter zerlassen, den Brokkoli darin schwenken und mit den vorbereiteten Mandelblättchen bestreuen.
6 Das Filet vorsichtig in Scheiben schneiden und mit Soße und Brokkoli auf einem Teller anrichten. Als Beilage Herzogin-Kartoffeln dazu reichen.
Rezeptinfos für:

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 2055 (491)
Eiweiß 4,1 g
Kohlenhydrate 8,3 g
Fett 50,3 g
 
Lust auf flirten?
Lust auf flirten?
Nutzen Sie jetzt die Chance und knüpfen Sie nette Kontakte bei uns.
 
Lotto-Millionär werden!
Lotto-Millionär werden!
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!

Kommentare (bisher 10) zu:

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Bewertung für Schweinefilet mit Kräuterkruste bitte oben rechts abgeben!
Maître
27.12.2009 14:04 Uhr
das ist ein feines Essen, dafür 5*
Maître
27.12.2009 08:01 Uhr
Nicht nur an Feiertagen schmeckt diese Speise köstlich 5 *chen für dich LG Brigitte
Maître
27.12.2009 04:58 Uhr
Ich liebe Schweinefleisch und nehme das Rezept Ingeborg
Maître
26.12.2009 23:10 Uhr
Einfach nur superlecker! 5***** von mir! GGLG Heike
Maître
26.12.2009 20:19 Uhr
Sehr lecker ***** dafür ,lg Barbara
Maître
26.12.2009 19:08 Uhr
da gibts nur ein wort dazu ... LECKER -... 5*****
Maître
26.12.2009 18:34 Uhr
Ein super Festessen GVLG Goeppi
Maître
26.12.2009 18:17 Uhr
Das gab es mei mir Heiliigabend.Lecker......5*****.LG. Bianca
Maître
26.12.2009 18:10 Uhr
jam jam, ein echter Festtagsschmaus. 5 * lg Miez
Küchenchef
26.12.2009 17:12 Uhr
Da läuft mir beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen. Schweinefilet geht bei mir immer. 5* und lG. Peter

Schweinefilet mit Kräuterkruste-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Schweinefilet mit Kräuterkruste
© kochbar.de: Schweinefilet mit Kräuterkruste Rezept - Schweinefilet mit Kräuterkruste Rezepte kochen. Insgesamt 415402 Rezepte bei kochbar.de