Los
Newsletter bestellen

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Weihnachtliches Festessen 2009 - Hauptgericht
5,00
bisher 71 Bewertungen
, 10 Kommentare,
22 Mal favorisiert, 12319 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Schweinefilet mit Kräuterkruste
Rezept mit Bild: Schweinefilet mit Kräuterkruste
Bild einstellen
Für das Schweinefilet:
5 Schalotten
Salz, schwarzer Pfeffer
6 ELSchlagsahne
1 großeTomate
je 1 Bund Petersilie und
Thymian
3 ELÖl
2 Schweinefilets à ca. 350 g
5 ELtrockener Weißwein
1 TLGemüsebrühe
1 ELSpeisestärke
1 kleineZwiebel
Für den Brokkoli:
500 gBrokkoli
1 ELButter
2 ELMandelblättchen

Rezept Zubereitung Schweinefilet mit Kräuterkruste

1 Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden, die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Tomate waschen, entkernen und würfeln. Kräuter waschen, abzupfen und, bis auf etwas Thymian, hacken. 1 EL Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Kräuter und Tomate kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalottenspalten zugeben, kurz mitbraten. Kräutermischung auf den Filets verteilen, andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 175° C) ca. 10-12 Minuten braten.
3 Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, beiseite stellen und warm halten. Den Bräter aus dem Backofen nehmen, Filets herausnehmen und warm stellen.
4 Den Bratfond mit 300 ml Wasser, Wein und 5 EL Sahne ablöschen, aufkochen lassen. Brühe einrühren, Stärke und 3 EL Wasser verrühren, Fond damit binden. Abschmecken.
5 Für den Brokkoli die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und beiseite stellen. Die Butter zerlassen, den Brokkoli darin schwenken und mit den vorbereiteten Mandelblättchen bestreuen.
6 Das Filet vorsichtig in Scheiben schneiden und mit Soße und Brokkoli auf einem Teller anrichten. Als Beilage Herzogin-Kartoffeln dazu reichen.
Rezeptinfos für:

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 2055 (491)
Eiweiß 4,1 g
Kohlenhydrate 8,3 g
Fett 50,3 g
 
Liebe ist kein Zufall!
Liebe ist kein Zufall!
Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
 
Original New Balance
Original New Balance
Lifestyle zeigen und dem Outfit den nötigen Farbklecks verabreichen.

Kommentare (bisher 10) zu:

Schweinefilet mit Kräuterkruste

Bewertung für Schweinefilet mit Kräuterkruste bitte oben rechts abgeben!
Maître
27.12.2009 14:04 Uhr
das ist ein feines Essen, dafür 5*
Maître
27.12.2009 08:01 Uhr
Nicht nur an Feiertagen schmeckt diese Speise köstlich 5 *chen für dich LG Brigitte
Maître
27.12.2009 04:58 Uhr
Ich liebe Schweinefleisch und nehme das Rezept Ingeborg
Maître
26.12.2009 23:10 Uhr
Einfach nur superlecker! 5***** von mir! GGLG Heike
Maître
26.12.2009 20:19 Uhr
Sehr lecker ***** dafür ,lg Barbara
Maître
26.12.2009 19:08 Uhr
da gibts nur ein wort dazu ... LECKER -... 5*****
Maître
26.12.2009 18:34 Uhr
Ein super Festessen GVLG Goeppi
Maître
26.12.2009 18:17 Uhr
Das gab es mei mir Heiliigabend.Lecker......5*****.LG. Bianca
Maître
26.12.2009 18:10 Uhr
jam jam, ein echter Festtagsschmaus. 5 * lg Miez
Küchenchef
26.12.2009 17:12 Uhr
Da läuft mir beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen. Schweinefilet geht bei mir immer. 5* und lG. Peter

Schweinefilet mit Kräuterkruste-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Schweinefilet mit Kräuterkruste
© kochbar.de: Schweinefilet mit Kräuterkruste Rezept - Schweinefilet mit Kräuterkruste Rezepte kochen. Insgesamt 422647 Rezepte bei kochbar.de