Spaghetti mit Broccoli und Pesto

Rezept: Spaghetti mit Broccoli und Pesto
Unschlagbar mit selbstgemachten Nudeln
Unschlagbar mit selbstgemachten Nudeln
00:40
2
448
2
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Scheiben
Weißbrot
150 g
Schlagsahne
100 g
Walnusskerne
Salz, Pfeffer
500 g
Broccoli
400 g
Spaghetti
75 g
Parmesan
2
Knoblauchzehen
1 Töpfchen
Oregano
6 EL
Olivenöl
2 TL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1976 (472)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
32,8 g
Fett
34,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spaghetti mit Broccoli und Pesto

ZUBEREITUNG
Spaghetti mit Broccoli und Pesto

1
Weißbrot mit Rinde in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Gleichmäßig mit der Sahne begießen und ca. 10 Minuten einweichen, bis die Sahne aufgesogen ist.
ANZEIGE
2
Die Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sofort herausnehmen und abkühlen lassen.
3
3-4 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Den Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. Wer mag kann auch die Stiele verwenden. Nudeln ins Salzwasser geben und nach Packungsanweisung garen. Broccoli die letzten 6 Minuten mitgaren.
4
Parmesan reiben, Knoblauch schälen und hacken, Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Alles zusammen mit dem eingeweichten Brot und den Nüssen mit dem Öl zusammen pürieren.
5
Die Nuss-Soße mit Salz, Pfeffer und Zitrinensaft abschmecken. Die Nudeln und den Broccoli abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf schütten. Die Nuss-Soße hinzufügen und untermischen.
6
Leider habe ich noch kein Bild. Die Nudeln waren so schnell weg.........

KOMMENTARE
Spaghetti mit Broccoli und Pesto

Benutzerbild von Test00
   Test00
Selbstgemacht ist Spitze. Bravo. LG. Dieter
ANZEIGE
Benutzerbild von Suse312
   Suse312
wow, das klingt ja lecker... mhh

Um das Rezept "Spaghetti mit Broccoli und Pesto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.