Plunderteilchen

Rezept: Plunderteilchen
00:40
0
1352
4
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
100 g
Magerquark
3 EL
Öl
1
Ei
4 EL
Zucker
240 g
Mehl
2 TL
Backpulver
1 Rolle
Blätterteig aus dem Kühlregal
3 EL
Konfitüre
1 Becher
gehackte Walnüsse
1 Becher
Schokoflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1419 (339)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
52,9 g
Fett
10,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plunderteilchen

ZUBEREITUNG
Plunderteilchen

ANZEIGE
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Quark am besten in einem Sieb abtropfen lassen. In einer Schüssel zuerst mit dem Mixer Quark, Öl und Zucker verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Wenn der Teig noch sehr klebt, ein bisschen mehr Mehl zugeben. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Arbeitsfläche dick mit Mehl bestreuen und das Nudelholz auch bemehlen. Dann den Quark-Öl-Teig etwas größer ausrollen als den Blätterteig. Das zweite Ei in eine Tasse schlagen, 1 El Wasser zugeben und alles mit der Gabel verrühren. Dann mit dem Ei die Teigplatte dünn einpinseln. Nun den ebenfalls ausgerollten Blätterteig darauf legen. Alles der Länge nach in der Mitte teilen. Die eine Hälfte mit der Konfitüre bestreichen und mit den Nüssen bestreuen. Aufrollen, in 6 Schnecken teilen und aufs Blech legen-dabei 2 Fingerbreit Abstand halten. Für die Hörnchen die andere Teighälfte in 3 Quadrate schneiden, diese quer zu Dreiecken teilen. Die Längsseite mit Raspelschokolade bestreuen und aufrollen, auf das Blech legen. Alle Teilchen mit dem restlichen Ei bestreichen. Die Teilchen etwa 15 Minuten im heißen Ofen goldbraun backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Schmeckt super lecker!

KOMMENTARE
Plunderteilchen

Um das Rezept "Plunderteilchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.