Beilage: Gebratener Spitzkohl

Rezept: Beilage: Gebratener Spitzkohl
mit Kreuzkümmel und Sojasauce! "Zum reinlegen!"
mit Kreuzkümmel und Sojasauce! "Zum reinlegen!"
19
5419
11
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kleiner
Spitzkohl
2 EL
Gänseschmalz
1 EL
Mehl
300 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Sojasauce
Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
14,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilage: Gebratener Spitzkohl

ZUBEREITUNG
Beilage: Gebratener Spitzkohl

ANZEIGE
1
Strunk vom Kohl entfernen, äußere harte Rippen entfernen, waschen, abtropfen lassen und in gleichmäßig dicke Streifen schneiden.
2
Gänseschmalz im entsprechend großen Topf erhitzen. Geschnittenen Kohl zugeben und unter rühren leicht bräunen lassen. Mit Mehl überstäuben, die Gemüsebrühe zugießen und bis zur gewünschten Bißfestigkeit köcheln lassen.
3
Mit Sojasauce, Kreuzkümmel, Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. War super gut!

KOMMENTARE
Beilage: Gebratener Spitzkohl

Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Ist gesund und ausserdem noch superlecker.....5 ***** und GLG heidi
ANZEIGE
Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Leckere 5***** und gglg Petra
Benutzerbild von putzemon
   putzemon
oh wie lecker ..... gefällt mir gut
Benutzerbild von soledad
   soledad
klingt sehr lecker...das wird mir sicher schmecken...5 * und glg. lisa
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Ja, soooo ist er köstlich 5* LG

Um das Rezept "Beilage: Gebratener Spitzkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.