Beilage: Gebratener Spitzkohl

Rezept: Beilage: Gebratener Spitzkohl
mit Kreuzkümmel und Sojasauce! "Zum reinlegen!"
mit Kreuzkümmel und Sojasauce! "Zum reinlegen!"
19
5279
11
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kleiner
Spitzkohl
2 EL
Gänseschmalz
1 EL
Mehl
300 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Sojasauce
Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
14,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilage: Gebratener Spitzkohl

ZUBEREITUNG
Beilage: Gebratener Spitzkohl

ANZEIGE
1
Strunk vom Kohl entfernen, äußere harte Rippen entfernen, waschen, abtropfen lassen und in gleichmäßig dicke Streifen schneiden.
2
Gänseschmalz im entsprechend großen Topf erhitzen. Geschnittenen Kohl zugeben und unter rühren leicht bräunen lassen. Mit Mehl überstäuben, die Gemüsebrühe zugießen und bis zur gewünschten Bißfestigkeit köcheln lassen.
3
Mit Sojasauce, Kreuzkümmel, Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. War super gut!

KOMMENTARE
Beilage: Gebratener Spitzkohl

Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Ist gesund und ausserdem noch superlecker.....5 ***** und GLG heidi
ANZEIGE
Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Leckere 5***** und gglg Petra
Benutzerbild von putzemon
   putzemon
oh wie lecker ..... gefällt mir gut
Benutzerbild von soledad
   soledad
klingt sehr lecker...das wird mir sicher schmecken...5 * und glg. lisa
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Ja, soooo ist er köstlich 5* LG

Um das Rezept "Beilage: Gebratener Spitzkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.