Marokkanische Fastensuppe - Harira

Rezept: Marokkanische Fastensuppe - Harira
2
14486
17
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2
große Zwiebeln
1 Bund
Petersilie
1 Bund
Koriander
1 Bund
Selleriestangen
1 Hand
voll Kichererbsen (getrocknet, über Nacht in Wasser eingeweicht)
1 Hand
voll Linsen
1 Hand
voll getrocknete dicke Bohnen
4
große Tomaten
1 Tube
Tomatenmark
250 gr.
Suppenfleisch (am besten Lamm)
Knochen zum Auskochen
100 gr.
Mehl
Gewürze nach Bedarf (Salz, Pfeffer, Kurkuma, Ingwer, Zimt)
Zitronensaft
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marokkanische Fastensuppe - Harira

ZUBEREITUNG
Marokkanische Fastensuppe - Harira

ANZEIGE
1
Zwiebeln abziehen und würfeln. Sellerie putzen und klein schneiden. Petersilie und Koriander waschen, zupfen und klein schneiden. Dann alles zusammen mit dem Fleisch, den Knochen, den Linsen, dicken Bohnen und Kichererbsen in einem Topf in Olivenöl scharf anbraten. Anschließend die Gewürze dazugeben und mit viel Wasser auffüllen. 45 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen, dabei ab- und zu umrühren.
2
Danach die Tomaten kurz blanchieren, schälen, pürieren und mit dem Tomatenmark dem Ganzen zufügen. Alles zusammen noch einmal ca. 15 Minuten kochen lassen. Anschließend das Mehl in etwas Wasser anrühren und damit die Soße eindicken lassen. Dann erneut 15 Minuten kochen lassen. Beim Servieren ein bisschen Zitronensaft dazugeben.

KOMMENTARE
Marokkanische Fastensuppe - Harira

Benutzerbild von PolskaKucharka
   PolskaKucharka
Aus technischen Gründen, kann man (leider) keine 5 Sterne vergeben. Habe auf fünf geklickt, drei sind vergeben. Doof!!!
ANZEIGE
   claudia2612
Tolles Rezept. Mein Mann sagt: Wie zuhause in Marokko!! Echt lecker

Um das Rezept "Marokkanische Fastensuppe - Harira" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.