Fleisch-Paella

Rezept: Fleisch-Paella
... gibt´s im Raum Valencia überall
... gibt´s im Raum Valencia überall
31
11967
43
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2
Hähnchenschenkel
400 g
Lammfleisch oder Schweinefilet
1
Paprikaschote rot
etwas
Petersilie gehackt
3
Knoblauchzehen gehackt
2 große
Zwiebeln
250 g
Rundkornreis
150 ml
Weißwein trocken
500 ml
Hühnerbrühe
1 Portion
Paella-Gewürz
100 g
Erbsen grün tiefgefroren
100 g
Salami
1
Zitrone
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
16,9 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch-Paella

ZUBEREITUNG
Fleisch-Paella

1
Die Hähnchenschenkel von den Knochen und der Haut befreien und jeden Schenkel in drei bis vier Teile - das übrige Fleisch in ebenso große Stücke schneiden. Zwiebeln in Spalten, Paprika in Würfel und Salami in Streifen schneiden. Paella-Gewürz in der Hühnerbrühe auflösen.
2
Das Fleisch in einer Paella-Pfanne im heißen Öl goldbraun anbraten - herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Im gleichen Fett die Paprikawürfel mit der Petersilie kurz andünsten und ebenfalls auf einem Teller beiseite stellen.
3
Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebelspalten mit dem Knoblauch kurz andünsten, den Reis dazugeben und unter Rühren anbraten, bis er glasig ist - jetzt mit dem Wein ablöschen und kurz durchkochen lassen. Einen Teil der Hühnerbrühe angießen und zugedeckt 8 Minuten köcheln lassen.
4
Jetzt wird das Fleisch in den Reis gesetzt und wenn nötig, immer wieder etwas von der Brühe zugeben, bis sie verbraucht ist. Noch einmal 8 Minuten zugedeckt weitergaren. Nach dieser Zeit die Petersilienpaprika, Erbsen und Salamistreifchen in die Pfanne geben und etwas unter den Reis mischen.
5
Weitere 10 Minuten garen. Die Pfanne vom Herd nehmen und ohne den Deckel zu öffnen, noch fünf Minuten ausquellen lassen. Die Paella mit halbierten Zitronenscheiben garnieren und sofort servieren.

KOMMENTARE
Fleisch-Paella

Benutzerbild von kerstin32
   kerstin32
Diese Paella mit Fleisch gefällt mir sehr gut, denn Meeresfrüchte sind nicht jedermanns Geschmack, lg Helga
Benutzerbild von JoannaSophie
   JoannaSophie
Ich liebe Paella, aber so hab ich sie auch noch nicht probiert. Auf was für Ideen du kommst. Super - Einfach Super!!!
Benutzerbild von Echt_Lecker
   Echt_Lecker
Hab ich gemopst und lass 5***** dafür da... *lg* Kiki
Benutzerbild von tronic4688
   tronic4688
super rezept. und passt genau in meine neu gegründete gruppe spanische küche
Benutzerbild von san_miquel
   san_miquel
Sieht gut aus ´, dafür mal 5* LG Matthias

Um das Rezept "Fleisch-Paella" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.