Eingelegter Knoblauch

Rezept: Eingelegter Knoblauch
Auf Vorrat, ist immer gut, wer weiß wer so zu Besuch kommt
Auf Vorrat, ist immer gut, wer weiß wer so zu Besuch kommt
3
1803
18
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
400
Knoblauch frisch
0,125 Liter
Weißwein
2 EL
Balsamico
Salz
Zucker
Thymian; Rosmarin; Majoran; Pfefferkörner
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
234 (56)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Eingelegter Knoblauch

ZUBEREITUNG
Eingelegter Knoblauch

1
Ein Glas mit 1/ 2 Liter Inhalt auskochen.
2
Von den frischen Knoblauchknollen die Zehen abschälen.
ANZEIGE
3
1/8 L Weißwein, 2 EL Balsamico, Salz, Zucker und die restlichen Gewürze aufkochen. Die Knoblauchzehen darin für 10 Sekunden kochen lassen. Abkühlen lassen, erneut aufkochen und wieder abkühlen lassen. Dadurch werden die Zehen haltbarer.
4
Knoblauch mit dem Sud in das Glas füllen.
5
Soviel Öl darübergießen, das eine 2 cm hohe Schicht zwischen Sud und Glasrand steht.
6
Das Öl aschließt denKnoblauch luftdicht ab und verhindert, das Keime eindringen.
7
Mindestens 4 Wochen durchziehen lassen.
8
Haltbarkeit mindestens 6 Monate.

KOMMENTARE
Eingelegter Knoblauch

Benutzerbild von dussel
   dussel
brauche ich immer beim grillen meine leute reißen mir sowas aus den händen klasse 5*****lg
ANZEIGE
   N****a
Eine gute Idee für ein Mitbringsel! LG Nikita
   m********p
Das ist aber auch was leckeres LG Martina

Um das Rezept "Eingelegter Knoblauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.