Rotkohl selbst gemacht

Rezept: Rotkohl selbst gemacht
nach Oma's Rezept
nach Oma's Rezept
01:20
0
6722
3
Zutaten für
Personen
ZUTATEN
1
Rotkohl frisch
1
Zwiebel
1 Päckchen/Glas
Apfelmuß à 500g
1 Schuss
Essig
2 EL
Zucker
Öl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
80
Preiskategorie
€ €
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
83,4 g
Fett
-
TIPP!
Das eigene Brot erfolgreich zubereiten - Tip
Das eigene Brot erfolgreich zubereiten
Erfolgreich das eigene Brot backen. Worauf muss geachtet werden?
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit - Tip
Auswirkungen bei einer Glutenunverträglichkeit
Was passiert bei einer Glutenunverträglichkeit und wie soll ich mich ernähren? Antwort auf eine Frage von ItaliaMama am 18.09.2008 im kochbar-Forum

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotkohl selbst gemacht

ZUBEREITUNG
Rotkohl selbst gemacht

ANZEIGE
1
Als erstes muss der Rotkohl in Streifen geschnitten werden. Dann kann die Zwiebel in Öl in einem großen Topf goldbraun angebraten werden. Ist dieses der Fall muss der Rotkohl nach und nach hinzu gegeben werden. Alles zusammen durchrühren.
2
Sehr gut auf die traditionelle Art mit Rouladen und Knödeln!
3
Nun muss der Rotkohl gesalzen und gezuckert werden. Dann kann das Essig mit zugegeben werden.
4
Wenn der Kohl eine einigermaßen gleichmäßig lila / pinke Farbe hat, kann zum Schluss das Apfelmuß untergerührt werden. Zusammen muss der Rotkoh bei niedriger Hitze 1 Stunde geköchelt werden. Danach kann man ihn portionsweise teilen und einfrieren! Guten Appetit♥

KOMMENTARE
Rotkohl selbst gemacht

Um das Rezept "Rotkohl selbst gemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.