Los
Newsletter bestellen

Bigos

... ursprünglich ein Resteessen ...
5,00
bisher 87 Bewertungen
, 41 Kommentare,
50 Mal favorisiert, 7059 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Bigos
Rezept mit Bild: Bigos
Bild einstellen
800 gr.Schweinefleisch Nacken
400 gr.Krakauer
1 kgSauerkraut abgetropft frisch
1 kgWeißkohl frisch
2 großeZwiebeln
300 gr.Schwein Schinkenspeck roh
geräuchert
1 DoseTomatenmark
0.5 TLPimentkörner
2 Lorbeerblätter
Chilisoße (Sambal Oelek)
Salz, Pfeffer, Kümmel

Rezept Zubereitung Bigos

1 Speck und Zwiebeln kleinschneiden und anbraten .Fleisch zu Goulaschgroßen Stücken schneiden, zufügen und weiter braten mit Salz und Pfeffer würzen. Wurst in Scheiben schneiden anbraten und zum Fleisch geben. Lorbeerblätter und zerstoßene Pimentkörner dazu geben. Weißkohl mit Kümmelpulver und Sauerkraut getrennt kochen. Wenn beides gar ist ( Kochsud vom Weißkohl auffangen ) unter das Fleisch mischen. Tomatenmark und Sambal Oelek( nach Geschmack) zugeben. Zum Schluß alles mit dem Kochsud vom Weißkohl auffüllen. Guten Appetit
2 Tip: Jetzt sollte man das Ganze einen Tag ziehen lassen. Am nächsten Tag wieder aufwärmen und mit frischem Brot essen. Lecker ist frisches Grau oder Roggenbrot. Das ist ne Tolle Sache wenn man Gäste bekommt. Gut vorzubereiten.
3 Bei uns gibt's das auch manchmal mit Semmelknödeln.
Rezeptinfos für:

Bigos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 318 (76)
Eiweiß 5,7 g
Kohlenhydrate 2,0 g
Fett 5,1 g
 
Lotto-Millionär werden!
Lotto-Millionär werden!
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
 
"Ich bin rundum zufrieden!"
"Ich bin rundum zufrieden!"
Erstaunlich: Die Mutter von drei Kindern hat in einem Jahr 25 Kilo abgespeckt.

Kommentare (bisher 41) zu:

Bigos

Bewertung für Bigos bitte oben rechts abgeben!
Maître
14.03.2013 17:09 Uhr
Da passt alles. Ich glaube nicht das es leckerer geht. LG. Dieter
Küchenchef
17.02.2013 16:23 Uhr
Ich liebe Bigos oder andere Sauerkrautgerichte ***** von mir!!!
Maître
17.02.2013 15:13 Uhr
Der Name war mir bisher fremd. Aber die Bilder sind toll und die Beschreibung führt mich direkt da hin, wo es schmeckt. Bin dabei und lasse Dir mal so im Vorbeigehen ganz liebe 5*chen da und dazu noch Sonntagsgrüße vom Feinsten - Gabi
Maître
30.01.2013 22:28 Uhr
Super lecker :-)
Maître
08.09.2012 22:08 Uhr
Ich glaube, deine Bilder haben mich überzeugt..ich werde es mal versuchen...freu mich drauf!...
Maître
12.06.2012 23:44 Uhr
Auch lecker, ich liebe solche Rezepte........und Resteverwertung wende ich auch an.......man kann die Family damit so schön austricksen, gell? LG Barbara
Maître
08.09.2010 18:51 Uhr
Na wenn das nicht lecker ist! Habe mir einige Bigos Rezepte angesehen, aber das scheint das Beste zu sein. Und egal, ob Sambal polnisch ist oder nicht - Hauptsache pikant! 5***** für dich!
Maître
05.08.2010 08:15 Uhr
Oh je, dieser Name ist mir noch nie über den Weg gelaufen, aber mit diesen "Resten" schmeckt es mir garantiert. Reste-Essen sind überhaupt immer wieder anders und lecker! LG Elisabeth
Küchenchef
22.07.2010 16:33 Uhr
Werd ich mal probieren 5*****
Küchenhilfe
01.07.2010 18:50 Uhr
fast genauso machen wir ihn auch immer, nur wozu das sambal oelek? das nimmt dem ganzen das polnische flair :P ansonsten top rezept, gut dass andere es auch so machen wie wir *in die küche geh und schonmal alles vorbeireite* ^^

Bigos-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Bigos
© kochbar.de: Bigos Rezept - Bigos Rezepte kochen. Insgesamt 415491 Rezepte bei kochbar.de