Käsesuppe

Rezept: Käsesuppe
Käsesuppe mit Hackfleisch und Lauch
Käsesuppe mit Hackfleisch und Lauch
00:30
8
33761
43
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Hackfleisch
3 Stangen
Porree
2 Stück
Zwiebeln
0,75 Liter
klare Brühe
1 Packung
Kräuterschmelzkäse
1 Packung
Sahneschmelzkäse
1 Becher
Crème fraîche
1 Zehe
Knoblauch
1 Schuss
trockener o. halbtrockener Weißwein
wer mag kann eine Dose Champignons reingeben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
30,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsesuppe

ZUBEREITUNG
Käsesuppe

1
1. Hackfleisch (ohne Zugabe von Fett) in einem großen Topf braten
ANZEIGE
2
2. Porree in Scheiben (dünn) schneiden, Zwiebeln würfeln und zu dem Hackfleisch geben - leicht dünsten
3
3. mit 3/4 l klarer Brühe aufgießen -- 10 Minuten kochen
4
4. Schmelzkäse darin einschmelzen, Champignons, zerdrückte Knoblauchzehe, Weißwein und Crème fraîche dazu geben NICHT KOCHEN
5
Gutes Gelingen
6
TIPP: Wer die Suppe im Vorraus machen möchte sollte beim warmhalten darauf achten, dass die Suppe nicht noch mal aufkocht sonst geht der feine Geschmack (vor allem durch den Weißwein) verloren

KOMMENTARE
Käsesuppe

Benutzerbild von sugargugu
   sugargugu
Eine klasse Suppe, schnell zubereitet und schmeckt richtig lecker. Habe den Wein auch weggelassen, aber dennoch spitze. Auf alle Fälle fünf Sterne wert. LG Gudrun
ANZEIGE
Benutzerbild von Pompadu
   Pompadu
Das ist einfach die Beste. Ich liebe sie.. ;) Wird morgen mit Freunden gekocht! *jammi*
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Schwupps und schon in meinem KB und für Dich lass ich ☆☆☆☆☆ Sterne da und einen lieben Gruß Winne
   lotta01
Hört sich lecker an. Wird bald nachgekocht. Ab ins KB. L.G. Lotta
Benutzerbild von LunaP
   LunaP
Bin gerade dabei, diese Suppe nachzukochen. Geht ganz einfach und schmeckt lecker. Auch bei mir ohne Wein. Laß dir ganz viele Sternle da.

Um das Rezept "Käsesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.