Paprikaröllchen

Rezept: Paprikaröllchen
Antipasti
Antipasti
00:46
2
19530
57
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
4
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1 Bd
Basilikum
0,25 Bd
Petersilie
2
Knoblauchzehen
50 g
in Öl eingelegte Tomaten
1
rote Chilischote
150 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3077 (735)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
82,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprikaröllchen

ZUBEREITUNG
Paprikaröllchen

ANZEIGE
1
Paprika putzen, waschen, halbieren. Die Paprikahälften unter dem Grill ca. 10-15min. unter dem Grill rösten, die Haut muss Blasen werfen und dunkel färben. Dann herausnehmen, mit feuchtem Tuch abdecken und häuten.
2
Das Basilikum waschen und in Streifen schneiden, die Petersilie fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Die abgetropten Tomaten fein würfeln; Chili fein hacken.
3
Knoblauch, Tomaten und Chilischote mit dem Öl vermischen. Paprikastreifen rollen und auf Holzspießchen stecken.
4
Alle Zutaten in eine flache Form geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mind. 6 Stunden oder über Nacht marinieren lassen. Mit warmen Ciabatta servieren.

KOMMENTARE
Paprikaröllchen

Benutzerbild von franzel2104
   franzel2104
Das hört sich sehr gut an, werd ich mopsen, dir aber 5 Sternchen dalassen. VlG Franzel
ANZEIGE
Benutzerbild von Mogila
   Mogila
Lecker, 5*

Um das Rezept "Paprikaröllchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.