Los
Newsletter bestellen

Tannenhonig

(Auszug)
5,00
bisher 15 Bewertungen
, 9 Kommentare,
13 Mal favorisiert, 10120 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Tannenhonig
Rezept mit Bild: Tannenhonig
Bild einstellen
500 gr.junge Tannenspitzen
2 LiterWasser
0.5 Zitrone
500 gr.braunen Rohrzucker
500 gr.weissen Zucker
3 ELRum

Rezept Zubereitung Tannenhonig

1 Ende April bis Ende Mai gut 500g der jungen, hellgrünen Spitzen an Tannenzweigen flücken (vorzugsweise ab Kniehöhe) und Zuhause in einem Sieb gut unter fließend Wasser waschen.
2 Die Tannenspitzen in einen großen Topf geben, mit Wasser übergießen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. bei gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.
3 Den Topf von der Herdplatte nehmen, abdecken und ca. 8 Stunden ziehen lassen.
4 Daraufhin den nun milchigen Sud sauber abseihen (mit einem Tuch oder feinen Sieb), bei mittlerer Hitze zum kochen bringen und den Zucker hinzugeben. Das Ganze unter gelegentlichem Umrühren nun etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen, gegen Ende den Saft einer halben frischen Zitrone und Rum hinzugeben und etwas abkühlen lassen.
5 Zum Schluß in saubere, trockene Einmach- bzw. Schraubverschlußgläser füllen. Wenn der Tannenhonig (Sirup) abgekühlt ist ( er müsste nun eine Honigähnliche Konsistenz haben ) verschließen und ggf. beschriften. Schmeckt lecker auf Brot, und zu Tee, soll aber auch ein gutes Hausmittel gegen Husten sein...
Rezeptinfos für:

Tannenhonig

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 33 (8)
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
 
Lotto-Millionär werden!
Lotto-Millionär werden!
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
 
Anno online
Anno online
Holz hacken, Steinbruch errichten, Markplatz aufbauen, Luxus-Güter handeln.

Kommentare (bisher 9) zu:

Tannenhonig

Bewertung für Tannenhonig bitte oben rechts abgeben!
Maître
29.06.2009 11:00 Uhr
Informativer KommentarDas ist ja mal was tolles!!!! Ich bin grad beim Überlegen, wo ich in Berlin Tannenspitzen bekomme......egal, mir wird schon was einfallen GRINS und dir 5* + LG, Anna
Profi-Koch
22.01.2013 18:54 Uhr
Wahnsinn, das habe ich fast schon vergessen, mit meinem Urgroßvater habe ich früher immer die Tannen (oder Fichten) Spitzen gesammelt. Danke :-))) LG Georg
Tellerwäscher
30.05.2012 18:52 Uhr
Hilfe was habe ich falsch gemacht !!!!!!!!! Honig bleibt flüssig , obwohl ich mich an das Rezept hielt. Kann mir jemand weiterhelfen?
Maître
02.07.2009 07:46 Uhr
Werde ich mit Sicherheit probieren. 5* dafür. VLG
Maître
28.06.2009 21:29 Uhr
Interessante Sache 5* an Dich
Maître
28.06.2009 08:42 Uhr
Lecker! Du bekommst auch hier 5*** von mir und das Rezept wandert in mein KB. LG Bianka
Maître
26.06.2009 20:03 Uhr
Tolles Rezept, werde ich nächstes Jahr ausprobieren, jetzt sind die Spitzen schon zu gross LG Edith
Maître
25.05.2009 17:25 Uhr
Wirklich ein klasse Rezept! :)
Maître
21.05.2009 22:47 Uhr
Oh tolles Rezept.LG

Tannenhonig-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Tannenhonig
© kochbar.de: Tannenhonig Rezept - Tannenhonig Rezepte kochen. Insgesamt 415492 Rezepte bei kochbar.de