Lagman (asiatische Nudelsuppe)

Rezept: Lagman (asiatische Nudelsuppe)
3
22282
9
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 Gramm
Rindfleisch
1 Stück
Rettich
2 Stück
rote Paprika
1 Stück
Zwiebel
2 Stück
große Kartoffeln
5 Stück
Tomaten frisch
Tomatenmark wenn nötig)
2 Stück
Lorbeerblätter
Öl zum Anbraten
Wasser gekocht
Salz
Pfeffer
Chili
1 Bund
Petersilie
1 Stück
Knoblauchzehen
1 Päckchen
Spaghetti
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
20,7 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lagman (asiatische Nudelsuppe)

ZUBEREITUNG
Lagman (asiatische Nudelsuppe)

ANZEIGE
Für die Soße Das Fleisch in feine Würfel schneiden. Rettich und Kartoffeln in grobe Streifen reiben. Paprika fein würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten fein zerkleinern. Knoblauch fein hacken. Petersilie fein zerkleinern. Öl im Topf erhitzen und Fleisch rein geben und so lange braten, bis der Saft vom Fleisch ausgedunstet ist. Zwiebeln dazu geben und etwas anschwitzen. Anschleißend Rettig in den Topf geben und so lange braten, bis der Rettich weich wird. Wenn der Rettich weich geworden ist, Paprika dazu geben und etwas anbraten, anschließend zerkleinerte Tomaten dazu geben und noch 5 Minuten braten. Kartoffeln hinzugeben. Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen und gekochte Wasser dazu geben. Die Soße darf nicht zu flüssig werden. Die Soße zum Kochen bringen und noch Mal abschmecken, Lorbeerblätter dazu geben und eventuell noch mit Tomatenmark abschmecken (wenn die Soße zu wenig Säure enthält). Die Soße so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind, anschleißend fein gehackten Knoblauch dazu geben Das Ganze noch Mal mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Vom Herd nehmen und zum Schluss etwas fein gehackte Petersilie zur fertigen Soße geben. Für Nudeln: Spaghetti nach der Packungsanleitung kochen. Anrichten: Nudeln in die tiefen Teller geben, Soße drüber gießen und (wenn man möchte) mit frischer Petersilie bestreuen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Lagman (asiatische Nudelsuppe)

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Nudelsuppe egal ob asiatisch oder deutsch immer lecker aber die sieht sehr gut aus ***** ;o)
ANZEIGE
Benutzerbild von GreenHotChilli
   GreenHotChilli
Nochmals lecker. LG und 5*. Tania
Benutzerbild von irmela
   irmela
Super ! 5* dafür gerne! LG

Um das Rezept "Lagman (asiatische Nudelsuppe)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.