Weinbeisser

Rezept: Weinbeisser
12
1038
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
100 gr.
Rohzucker
200 gr.
Roggenmehl
1
Ei
2
Messerspitzen Natron
1 Kfl.
Neugewürz
1 Kfl.
Zimt
Zitronenschale
2 Eßl.
Honig
1
Ei zum Bestreichen
GLASUR
0,125 lt.
Wasser
100 gr.
Staubzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
81,9 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weinbeisser

ZUBEREITUNG
Weinbeisser

ANZEIGE
1
Das Mehl wird auf ein Brett gegeben, in die Mitte eine Grube gemacht und alle Zutaten rein geben.Einen geschmeidigen Teig kneten und am Besten über Nacht kühl rasten lassen.
2
Der Teig wird dann am nächsten Tag 1 cm dick ausgewalkt und in Stangerln geschnitten.Auf ein vorbereitetes Blech legen, mit zerklopftem Ei bestreichen und dann rasch backen.
3
Für die Glasur den Staubzucker mit dem Wasser dicklich einkochen und mit einem Pinsel die Weinbeisser bestreichen.Hin und her streichen, damit die Glasur weiss wird !!! Schmeckt lecker zu Wein.

KOMMENTARE
Weinbeisser

Benutzerbild von MissEllie
   MissEllie
Da könnte ich jetzt schon reinbeißen, aber ich werde sie mir wohl selber backen müssen :-)! 5* bei Dir und Rezept packe ich mir ein.
ANZEIGE
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Es lohnt sich immer die Kommentare zu lesen, wenn man eine Frage hat, jetzt weiß ich was Neugewürz ist. Das esse ich auch ohne Wein.:-))
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super, 5* für dich
Benutzerbild von Divina
   Divina
nein klasse, das kenn ich vom heurigen :)
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Sehr lecker, trotz anfänglicher Übersetzungslücken. 5*****

Um das Rezept "Weinbeisser" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.