Los
Newsletter bestellen

Schupfnudeln (Grundrezept)

schmecken herzhaft und süß toll
4,92
bisher 40 Bewertungen
, 14 Kommentare,
63 Mal favorisiert, 57679 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Schupfnudeln (Grundrezept)
Bild einstellen
700 gmehlig kochende Kartoffeln
100 gMehl
1 Ei
1 Eigelb
Salz und Pfeffer

Rezept Zubereitung Schupfnudeln (Grundrezept)

1 Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, abgießen, etwas auskühlen lassen und schälen. Durch die Kartoffelpresse drücken, ausdampfen lassen und mit Mehl, Ei, Eigelb, Salz und Pfeffer vermischen, gut durchkneten. Etwas ruhen lassen. Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl zugeben.
2 Den Kartoffelteig zu einer ca. 6 cm dicken Rolle auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.
3 Fingerförmige, ca. 8 cm lange Nudeln formen. Diese dann in kochendes Salzwasser legen und nur noch siedend garen lassen, bis sie nach oben steigen (ca. 6 Minuten). Dann abschrecken und abtropfen lassen.
4 Weiterverarbeitung: Die fertigen Schupfnudeln in einer Pfanne mit Butter anbräunen.
5 Süße Variante: Etwas Zucker und Zimt hinzugeben und karamelisieren lassen. Nach Belieben kann man noch gehobelte Mandeln dazugeben. Das ganze dann mit einer warmen Kirschgrütze (alternativ Apfelmus oder Kompott) und einer Kugel Vanilleeis servieren. (Mein absolutes Lieblingsdessert ! ! !)
6 Herzhafte Variante: Zu den gebräunten Schupfnudeln ein Packet/ eine Dose abgetropftes Sauerkraut, eine klein gewürfelte Zwiebel und etwas gewürfelten Speck geben. Kräftig vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Kleks Senf am Rand servieren.
Rezeptinfos für:

Schupfnudeln (Grundrezept)

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 1436 (343)
Eiweiß 10,2 g
Kohlenhydrate 72,0 g
Fett 1,1 g
 
"Die Siedler®" online
"Die Siedler®" online
Im Austausch mit anderen Spielern das gemeinsame Erleben der Siedler-Welt.
 
"Ich bin selbstbewusster!"
"Ich bin selbstbewusster!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.

Kommentare (bisher 14) zu:

Schupfnudeln (Grundrezept)

Bewertung für Schupfnudeln (Grundrezept) bitte oben rechts abgeben!
Küchenchef
12.03.2010 09:48 Uhr
das mach ich heut doch glatt mal zu meinem braten :)
Küchenchef
12.03.2010 09:48 Uhr
das mach ich heut doch glatt mal zu meinem braten :)
Tellerwäscher
26.01.2010 15:37 Uhr
lecker....gibt es heut abend und meinb freund wird sich bestimmt freuen!*
Profi-Koch
28.08.2009 16:11 Uhr
Das Rezept habe ich gesucht...danke und***** LG Antje
Maître
26.08.2009 13:31 Uhr
.... kenn`ich auch so... sehr lecker und auf jeden Fall besser als bei Aldi, Lidl & Co. 5*chen für dich LG Brigitte
Maître
26.07.2009 16:25 Uhr
sehr toll
Maître
08.06.2009 17:56 Uhr
Sehen so lecker aus, dass ich sie mal versuchen muss. 5* + LG
Maître
23.05.2009 15:36 Uhr
Ich leieb Schupfnudeln und schon alleine dafür hättest Du 5 Sternchen verdient. Kann ich immer wieder essen. LG Michael
Tellerwäscher
15.05.2009 12:58 Uhr
5 *****
Maître
14.05.2009 23:06 Uhr
3-2-1-meins. Danke. 5***** für Dich. LG Uta

Schupfnudeln (Grundrezept)-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Schupfnudeln (Grundrezept)
© kochbar.de: Schupfnudeln (Grundrezept) Rezept - Schupfnudeln (Grundrezept) Rezepte kochen. Insgesamt 421444 Rezepte bei kochbar.de