Wurst-Spätzle

Rezept: Wurst-Spätzle
Schwäbische Spätzle mit deftigem Innenleben
Schwäbische Spätzle mit deftigem Innenleben
00:45
14
2016
6
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
Mehl
5
Eier
300 g
Fleischwurst oder frische Schinkenwurst
Salz, gekörnte Brühe
kochendes Salzwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
45
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
72,0 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wurst-Spätzle

ZUBEREITUNG
Wurst-Spätzle

ANZEIGE
1
Aus dem Mehl, den Eiern und einer guten Prise Salz und gekörnter Brühe rührt man einen Spätzleteig und schlägt ihn mit dem Kochlöffel, bis er Blasen wirft und sich von der Schüssel löst. Die Wurst kommt in kleine Würfelchen geschnitten dazu und wird gleichmäßig eingearbeitet.
2
Da man diesen Teig nicht mit der Spätzlespresse verarbeiten kann, sollte man die Wurstspätzle von Hand schaben, was aber gar nicht so schwer ist: Man streicht einen Teil des Teigs auf ein Holzbrett und schabt mit einem breiten Messer "Spatzen" von bis zu 1 cm ins Kochwasser, wobei das Messer und dadurch auch das Holzbrett immer wieder nass gemacht wird.
3
So geht es recht locker von der Hand. Bevor man die nächste Portion Teig auf das Brett gibt, lässt man die Spätzle im kochenden Wasser an die Oberfläche kommen, schöpft sie mit einer Schaumkelle ab, gibt sie kurz in lauwarmes Wasser, seiht sie ab und stellt sie warm. So wird der ganze Teig verarbeitet.
4
Die Wurstspätzle schmecken lecker zu grünem Salat. Wer mag, kann sie mit in Butter gebräunten Semmelbröseln oder Röstzwiebeln verfeinern. Reste der Wurstspätzle rösten wir am nächsten Tag gerne in der Pfanne mit verquirlten Eiern an oder nehmen sie als Suppeneinlage.

KOMMENTARE
Wurst-Spätzle

Benutzerbild von DundM
   DundM
Super leckere Wurstspätzle wir lieben sie 5***** Sternchen. GLG Gabi
ANZEIGE
Benutzerbild von Schokoraspel
   Schokoraspel
Ja, Spätzle kanns gar nicht genug geben! LG Ina
   ingole
Bin Spätzles-Schwob, schmeckt sauguat! :)
Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Auch von mir wieder 5 Sternla, grins !! GVLG. Sylvia :-))) Solltest du jetzt einige Rezepte vermissen, die sind bei mir gelandet und ich geb sie nicht mehr her, nein, nein, nein, !!!
   amonpi
Lecker!!!! Ich mach sie immer mit einem Kaffeelöffel und ab damit ins Wasser. Aber Achtung, nicht so große Häufchen machen, die werden noch größer. 5* dafür.

Um das Rezept "Wurst-Spätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.