Fischpudding

Rezept: Fischpudding
*Fiskepudding*
*Fiskepudding*
00:45
1
2213
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Fisch
125 ml
süße Sahne
1 Stk.
Ei
50 Gramm
Butter
3 Eßl.
Kartoffelmehl
3 Eßl.
gehackter Dill
Salz,Pfeffer,etwas Worcestershire Sauce
Für die Form:
1 El.
Butter
2 Eßl.
Paniermehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1507 (360)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
35,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischpudding

ZUBEREITUNG
Fischpudding

Den Fisch entgrätet mit Sahne und Ei im Mixer pürieren. Dann die Butter flüssig machen, mit dem Kartoffelmehl und den Dill zusammen in den Mixer. Nun mit mit Salz, Pfeffer und Worcestershire sauce abschmecken. Eine Puddingform (oder kleine Backform) mit Butter ausstreichen und dann mit Paniermehl ausstreuen. Jetzt die Fischmasse einfüllen und im Wasserbad (nicht kochen! Dat givt Ärger!) im Backofen garen. Dauer ca. eine bis 1,5 Stunden. (Garprobe mit Stricknadel wie beim Kuchenbacken: Bleibt nichts haften, ist der Fischpudding gar). Einige Minuten muss sich das Ganze nun noch besinnen. Dann kann man es stürzen. Für das Auge nun noch Dillzweige und wer es mag kann da noch Krabbensoße zugeben.

KOMMENTARE
Fischpudding

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja was tolles muss probiert werden lass die 5 sterne von Amrika

Um das Rezept "Fischpudding" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.