Pfefferpotthast

Rezept: Pfefferpotthast
Westfälische Spezialität
Westfälische Spezialität
02:00
3
3902
2
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Rindfleisch
1 kg
Zwiebeln frisch
250 ml
Rinderbrühe
70 g
Schweineschmalz/-fett
10
Pfefferkörner schwarz
2
Lorbeerblatt Gewürz
3
Gewürznelken
1
Zitronenabrieb
3 EL
Paniermehl
50 ml
Bier
20 g
Pfefferkörner zerstoßen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
4,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfefferpotthast

ZUBEREITUNG
Pfefferpotthast

ANZEIGE
1
Das Fett wird in einer großen Kasserolle erhitzt. Das in große Würfel geschnittenen Fleisch wird unter häufigem Wenden nur kurz angebraten. Man gibt die Zwiebeln zum rösten dazu, löscht mit Brühe ab und würzt den "Pott". Das Fleisch muss 90 Minuten langsam schmoren, bis es weich ist.
2
Man bindet die Sauce mit Paniermehl und schmeckt mit Zitronensaft, Bier würzig ab. Eine Prise Zucker macht den Potthast lieblich. Man serviert ihn in einer Ragoutschüssel und streut grob gemahlenen Pfeffer darüber.
3
dazu isst man Salzkartoffeln und Gewürzgurken

KOMMENTARE
Pfefferpotthast

Benutzerbild von schlemmi06
   schlemmi06
Super lecker, werd ihn jetzt auch mal machen! Danke dafür, lG
ANZEIGE
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
So kenn ich den auch. Leckere 5* dafür LG Manfred
Benutzerbild von mimi
   mimi
Noch so ein leckerer Westfalen-Knüller! Aber den habe ich auch in meinem KB - etwas anders zwar, aber der ist immer ganz toll und verdient auch die volle Sternlezahl. LG mimi

Um das Rezept "Pfefferpotthast" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.