Kräuterpfannkuchen

Rezept: Kräuterpfannkuchen
dünne Pfannkuchen mit Kräutern für Süsses oder Pikantes
dünne Pfannkuchen mit Kräutern für Süsses oder Pikantes
00:30
7
5335
16
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 g
Mehl
600 ml
Milch fettarm
6 Stück
Ei
1 Bund
Schnittlauch
1 Bund
Petersilie
Salz
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
26,1 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuterpfannkuchen

ZUBEREITUNG
Kräuterpfannkuchen

1
Mehl in eine Schüssel geben, Die Eier dazu. Nach und nach die Milch einarbeiten bis der Teig relativ flüssig ist. Die fein gehackten Kräuter und eine Prise Salz dazugen und gut vermischen.
2
Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Den Teig mit einer Kelle nach und nach in die Pfanne geben und dünn fließen lassen. Aus dem Teig 8 Pfannkuchen herstellen.
3
Diese Pfannkuchen können für Süsses oder Pikantes oder zu Füllen verwendet werden. Und wenn Sie was übrig haben gibts dann noch eine Flädlesuppe. Guten Appetit !!!

KOMMENTARE
Kräuterpfannkuchen

Benutzerbild von otto64
   otto64
Ich bekomme meine Pfannkuchen ja nie so dünn hin, aber mit Deinem Rezept werde ich's nochmals versuchen ;-) . Leckere 5*chen für Dich und LG, Gabriella
Benutzerbild von Eoween
   Eoween
Ein Genuss 5* von mir
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Wer sagt denn, dass Pfannkuchen immer süß sein müssen???
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
So mach ich ihn auch immer.Lecker.LG
Benutzerbild von Butzelbaer
   Butzelbaer
Die kommen auch in mein KG. Dafür gehören Dir 5 * LG

Um das Rezept "Kräuterpfannkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.