Los
Newsletter bestellen

Brandmasse für Windbeutel

oder andere Gebäcke süß oder herzhaft
4,88
bisher 41 Bewertungen
, 21 Kommentare,
38 Mal favorisiert, 2879 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Brandmasse für Windbeutel
Bild einstellen
250 gr.Milch
50 gr.Butter
150 gr.Mehl
250 mlEier
1 gr.Backpulver
Salz, Zitrone,

Rezept Zubereitung Brandmasse für Windbeutel

1 Milch & Butter in einem Topf auf den Herd stellen, und das Mehl dazu geben wenn die Milch hoch steigt. Nun die Masse mit einem Holzlöffel abrösten bis ein fester Kloß entsteht, und der Topfboden einen Belag bekommt. Das ist aber wichtig, je besser die Masse abgeröstet ist um so mehr Eier kann Sie aufnehmen, und um so besser geht Sie mit wenig Backpulver auf.Die Brandmasse auf ein Holzbrett zum abkühlen geben ca. 15 min.
2 Die Brandmasse nun in eine Schüssel geben, Salz, Zitrone & Backpulver dazu, und die Eier nach& nach unterrühren. Mit einem Spritzbeutel auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech Windbeutel aufspritzen ca. 8 cm. Durchmesser. Die Windbeutel bei 200° in den vorgeheizten Ofen für ca. 20 min. Die ersten 15 min. sollte man nicht die Ofentür da sonst die Windbeutel zusammen fallen können .
Rezeptinfos für:

Brandmasse für Windbeutel

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 820 (196)
Eiweiß 8,0 g
Kohlenhydrate 17,5 g
Fett 10,6 g
 
Liebe ist kein Zufall!
Liebe ist kein Zufall!
Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
 
Ultimative Dämpfung
Ultimative Dämpfung
Die Nike Air Max Sportschuhe machen sich auch gut zur Jeans!

Kommentare (bisher 21) zu:

Brandmasse für Windbeutel

Bewertung für Brandmasse für Windbeutel bitte oben rechts abgeben!
Maître
02.06.2010 22:12 Uhr
Informativer Kommentar...das werde ich doch mal probieren.....so genau habe ich die Eier noch nie für den Brandteig abgemessen......wie man sieht....man lernt nie aus. GLG geli
Maître
03.08.2009 16:29 Uhr
Informativer Kommentarhallo calli1 haja, es sollen 25o ml eier sein, den die werden im literbecher abgemessen, schreibe ich 5 stück, könnten es zwischen 230-280 ml sein ,und das rezept würde nicht mehr stimmen, Lg franz
Maître
27.10.2012 16:51 Uhr
Das ist genau das, was er suuuuuuppppper kann. Weiter so! LG
Maître
09.10.2012 22:21 Uhr
Ich mag "Bandteigkrapferl" so sagen wir in Österreich, hab sie schon selber gemacht, aber beim nächsten mal werde ich dein Rezept verwenden!
Profi-Koch
23.03.2011 21:57 Uhr
so ein rezept habe ich schon lange gesucht, ist schon in der faviritenliste, aber das mit den eiern verwirt mich etwas, 250ml oder doch 5 stück lasse dir 5+ da. LG Gerda
Maître
09.02.2010 21:54 Uhr
KLASSE, 5 STERNCHEN FÜR DICH. LG FLORENZ
Profi-Koch
09.02.2010 07:19 Uhr
das rezept habe ich schon lange gesucht - freu mich, dass ich dein kb gefunden habe - für dieses rezept bekommst du von mir auf jeden fall 5***** - lg nivida
Küchenchef
30.09.2009 08:27 Uhr
das rezept ist schon in meinem kochbuch, die windbeutel noch mit ner leckeren füllung versehen und dann lecker, lecker 5*
Maître
13.08.2009 06:30 Uhr
oiso guad, dann probier ma´s hoid amoi ! 5*****
Küchenchef
09.08.2009 18:17 Uhr
Ok das ist mal einfach erklärt ...hoffentlich bekomm ich das auch so hin? Aber nehm das mit vergnügen mit und lass dir sehr gern5*****da;) Lg dieKleene

Brandmasse für Windbeutel-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Brandmasse für Windbeutel
© kochbar.de: Brandmasse für Windbeutel Rezept - Brandmasse für Windbeutel Rezepte kochen. Insgesamt 420349 Rezepte bei kochbar.de