Rhabarberkuchen mit Nussbaiser

Rezept: Rhabarberkuchen mit Nussbaiser
16
2634
16
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Für den Teig:
175 gr
Butter
150 gr
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
3
Eigelb
250 gr
Mehl
4 EL
Milch
0,5 Päckchen
Backpulver
On Top:
800 gr
Rhabarber
150 gr
Haselnüsse gehackt
3
Eiweiß
200 gr
Zucker
2 EL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
39,3 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarberkuchen mit Nussbaiser

ZUBEREITUNG
Rhabarberkuchen mit Nussbaiser

ANZEIGE
1
Für den Teig alle Zutaten verrühren und auf ein gefettetes und mit Semmelbröseln bestreutes Backblech geben.
2
Den Rhabarber putzen und in 1 cm Stücke schneiden und mit den Nüssen vermischen.
3
Eiweiß mit dem Zucker zu einer festen Masse steif schlagen, den Rhabarber unter den Eischnee heben und auf den Teig geben. In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und ca. 35 Min. backen.
4
Den Puderzucker drüberstreuen und abkühlen lassen. Und dann fehlt nur noch Kaffee.

KOMMENTARE
Rhabarberkuchen mit Nussbaiser

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Zubereitung ist exelent, alle Zutaten vom feinsten, da kann man nur lecker sagen. LG. Dieter
ANZEIGE
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Super fein 5 gltze ***** LG GABY
Benutzerbild von nicky1976
   nicky1976
lecker das wird mein wochenendkuchen lg nicky lasse dir 5 sterne da
   Eva1
3-2-1- das ist meins. für dich habe ich 5***** sterne. G.L.G. Eva 1
Benutzerbild von MissEllie
   MissEllie
Da kann die Rhabarberzeit kommen, mit Deinem Kuchenrezept schmeckt er bestimmt super lecker. 5* für Dich!

Um das Rezept "Rhabarberkuchen mit Nussbaiser" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.