Unser Lieblingsgericht: So muss Linsensuppe schmecken!

Unser Lieblingsgericht: So muss Linsensuppe schmecken!
Unser Lieblingsgericht: So muss Linsensuppe schmecken! RTL-'Punkt-12'-Rezept 00:02:34
00:00 | 00:02:34

Rezept für eine deftige Suppe

Am besten schmeckt Linsensuppe immer noch nach einem traditionellen Rezept von Mama. RTL-Reporterin Lotte Lang lässt sich zeigen, wie man diese leckere Suppe zubereitet. Und so gelingt sie auch Ihnen!

So gelingt Linsensuppe mit Würstchen

Zutaten
für Personen
Berglinsen 250 g
Zwiebel 1 große
Suppengrün (Möhren, Lauch, Sellerie) 1 Paket
Speck in Würfeln 120 g
Rapsöl 2 EL
Kartoffeln 500 g
Wiener Würstchen 6 Stk.
Weißweinessig 2 EL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Gemüsebrühepulver 2 EL
Thymian 1 Prise
Lorbeerblätter 2 Stück
Petersilie als Strauß 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 65 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1271,936 (304)
Eiweiß 22.83g
Kohlenhydrate 48.55g
Fett 1.43g
Zubereitungsschritte

1 Das Suppengrün waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein hacken. Die Linsen in einem Sieb waschen.

2 Einen EL Öl in einem großen Topf erhitzen und den Speck anbraten. Das geschnittene Gemüse dazugeben und andünsten. Linsen, 2 Liter Wasser und die Kräuter als Sträußchen gebunden dazugeben. Kurz aufkochen und mit Topfdeckel 45 Minuten köcheln lassen.

3 Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in den Topf geben. Noch 20 Minuten köcheln lassen.

4 Die Linsensuppe mit Essig, Kreuzkümmel, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Würstchen in Scheiben schneiden und dazugeben. Guten Appetit!