Sommer-Cocktail: Nach Hugo trinken wir jetzt Franz

'Franz' ist der neue Sommer-Cocktail.
'Franz' sieht seinen Vorgängern Hugo & Co. zum Verwechseln ähnlich. © Park Hyatt Vienna

Nach Hugo kommt Franz

Aperol Spritz, Hugo, Helga und Inge – wunderbar leicht und lecker sind die sommerlichen It-Drinks. Damit es bei der Auswahl an erfrischenden Getränken nicht langweilig wird, gibt’s was Neues an den Bars: 'Franz' sieht seinen Vorgängern Hugo & Co. zwar zum Verwechseln ähnlich, beinhaltet aber ganz andere Zutaten.

Kreiert hat den neuen Sommer-Drink Stefan Bauer. Der 25-Jährige wurde unter anderem zum ‚Barkeeper des Jahres 2016‘ gekürt und serviert die besten Cocktails Österreichs im 'The Bank Brasserie & Bar' im Wiener Park Hyatt-Hotel. Beim Franz setzt der Barkeeper auf eine Kombination aus Gin, Holunder, Ingwer und Apfelsaft.

So bereiten Sie den Franz zu

Zutaten:

3cl The Duke Gin

1,5cl Ingwer-Likör (Ingwerer)

5cl Apfelsaft

10cl Holunder-Tonic (z. B. Thomas Henry Elderflower Tonic)

Eiswürfel

Und so geht’s:

Gießen Sie Gin, Ingwer-Likör und Apfelsaft in ein mit Eiswürfeln gefülltes Weinglas und geben Sie anschließend das Holunder-Tonic hinzu. Garniert mit frischer Minze und Apfelspalten – fertig ist der erfrischende Trend-Drink!