Saftiger Schokoladenkuchen mit Himbeertopping

Saftiger Schokoladenkuchen mit Himbeertopping

Zutaten:

Saftiger Schokoladenkuchen mit Himbeertopping
© picture alliance / landov, MICHAEL GROSS

Für den Teig:

120 g Mehl

1 TL Backpulver

5 Eier

140 g Butter

180 g Zartbitter-Schokolade

200 g Puderzucker

1 TL flüssiges Vanille-Extrakt

Für die Buttercreme:

180g Puderzucker

120 g Butter

140 g Kakao

6 EL Milch

Für das Himbeertopping und die Deko:

500 g TK-Himbeeren

150 g Zucker

1 Handvoll frische Himbeeren und Blaubeeren

1 Zweig Minze

Für den Teig die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen - etwas abkühlen lassen. Eier, Mehl, Zucker, Vanille und Backpulver hinzufügen und gut verrühren.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Backform einfetten, den Teig hineingeben und 25 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist.

Für die Buttercreme die weiche Butter mit dem Kakao und der Milch gut verrühren.

Wenn der Kuchen fertig ist, auskühlen lassen, mit der Buttercreme betreichen und kühl stellen.

Für die Himbeersoße die Himbeeren mit dem Puderzucker vermengen und langsam aufkochen - anschließend abkühlen lassen.

Zum Schluss den Kuchen mit der Himbeersoße, Puderzucker, frischen Beeren und einem Minzblättchen verziert servieren.