Brian Northrup aß ein Jahr lang täglich Pizza - DAS passierte mit seinem Körper

ER hat ein Jahr lang nur Pizza gegessen!
ER hat ein Jahr lang nur Pizza gegessen! Kaum zu glauben, aber wahr 00:00:40
00:00 | 00:00:40

367 Tage 'Pizzapocalypse'

Jeden Tag eine Pizza verdrücken? Dieser Plan klingt einerseits echt verlockend und andererseits furchtbar ungesund. Für Brian Northrup aus dem US-Bundesstaat New Jersey offenbar kein Problem, denn er hat das Ganze knallhart durchgezogen. Über ein Jahr lang.

Bei Instagram nennt Brian sich 'Lord of Pizza'

367 Tage Pizza. Mal mit Schinken, mal mit Salami, mal mit extra Käse. Auch wenn die Beläge ständig wechseln, täglich eine Pizza zu vertilgen, das ist schon eine krasse Form von einseitiger Ernährung. Und wie kommt man auf so eine Idee? Dem Online-Dienst 'The Daily Meal' zufolge wollte der selbst ernannte 'Lord of Pizza' einfach zeigen, dass es ok ist, auch während einer Diät ungesund zu essen - vorausgesetzt, man treibt genug Sport. Brian hatte offenbar Spaß an der Aktion, wie die Bilder zeigen, die er täglich bei Instagram postete.

Brian hat sogar drei Kilogramm abgenommen

Im Video sehen Sie, dass das kuriose Pizza-Projekt auch seinem Körper nicht geschadet hat. Im Gegenteil. Statt völlig aus dem Leim zu gehen, hat Brian sogar insgesamt drei Kilogramm abgenommen. Er ist nach eigenen Angaben kerngesund und durchtrainierter als je zuvor. Glauben Sie nicht? Wir haben den Videobeweis!