All-you-can-eat-Buffet im Test: Lohnt sich das?

Lohnt sich 'all you can eat' wirklich?
Lohnt sich 'all you can eat' wirklich? Buffet zum Pauschalpreis im Test 00:04:53
00:00 | 00:04:53

Für einen Pauschalpreis so viel essen, wie man will - für wen rechnet sich das?

Für wen lohnt sich eigentlich der Besuch im 'All-you-can-eat-Restaurant'? Klar, der Papa, der kann sich da mal so richtig satt essen, aber wie sieht es mit dem Rest der Familie aus? Wir haben mit einer Familie den Test gemacht und Teller für Teller genau nachgerechnet, ob man sein Geld wirklich verfuttern kann.

Familie Majewski ist hungrig und das ist gut so! Für 16,90 Euro pro Person dürfen die vier an einem mongolischen 'All-you-can-eat-Buffet' schlemmen, was das Zeug hält! Noch glauben die Majewskis, sie prüfen Angebot, Geschmack und Service. Was sie aber nicht wissen: Es geht um etwas ganz anderes. Denn wir wollen testen, ob sich der Buffetbesuch wirklich lohnt. Dafür wird jedes Familienmitglied beim Gang zum Buffet unbemerkt von einem unserer Mitarbeiter verfolgt. Der Verfolger gehört zu uns und befüllt seinen Teller exakt gleich. Dieser Teller verschwindet dann unbemerkt im Nebenraum, hier sammeln wir alles und werden es am Ende zusammenrechnen.

Zahlen die Majewskis am Ende sogar drauf? Denn dass sich Vater Holger nochmal Nachschlag holt, liegt auf der Hand. Nur wie steht es um den Hunger der anderen Familienmitglieder? Lohnt sich das 'All-you-can-eat-Buffet' wirklich für die ganze Familie? Oder zahlt man am Ende drauf, weil man gar nicht so viel schafft? Bei 16,90 Euro pro Person kostet das Buffet für alle zusammen 67,60 Euro.

In einem Nebenraum haben wir genau die Teller gesammelt, die sich jedes einzelne Familienmitglied über den Abend zusammengestellt hat. So können wir genau zusammenrechnen, wieviel die Familie bezahlt hätte, hätten alle à la Carte gegessen. Wir machen die Rechnung: Die Speisen von Papa Nils schlagen mit knapp 36 Euro zu Buche. Sabine würde über 32 Euro zahlen. Und die Kids einmal knapp 23 Euro, und etwas über 21 Euro. Zusammen macht das 115 Euro und 60 Cent. Damit haben die Majewskis mit dem 'All-you-can-eat-Buffet' ganze 48 Euro gespart!

Fazit:

Bei Familie Majewski hat sich das 'All-you-can-eat-Buffet' also gelohnt! Allerdings waren bei unserer Rechnung die Getränke nicht dabei und die kosten bei 'All-you-can-eat-Buffets' oft richtig viel. Wer also nicht zu viele Getränke bestellt, der kann beim 'Iss-so-viel-du-kannst' ordentlich sparen.