Los
Newsletter bestellen

Kochblog der Woche: "Der Mut Anderer"

In der Rubrik "Kochblog der Woche" stellt die kochbar-Redaktion jede Woche einen tollen Kochblog zum Thema Kochen, Rezepte, Ernährung und Genuss vor! Sie kennen einen schönen Kochblog und wollen ihn vorschlagen? Schreiben Sie uns unter support@kochbar.de!

Während die meisten nach den Feiertagen in kulinarischen Dingen wieder etwas kürzer treten wollen, lautet unser Vorsatz fürs neue Jahr: Wieder öfter kochen! Wie schön, dass „Der Mut Anderer“ da gleich eine ganze Reihe toller Inspirationen bietet. Hier findet man längst vergessene Gerichte, internationale Köstlichkeiten und regionale Spezialitäten.

 

Wenn Bloggerin Petra den Kochlöffel schwingt, dann haben Vegetarier das Nachsehen. Bei ihr finden Hirsch, Wachteln, Lamm und Kalb den direkten Weg vom Lieblingsmetzger oder Wochenmarkt in den Kochtopf. Ergebnis sind dann herrlich deftige Gerichte wie das „Paprikagulasch von der Rinderbacke“, „Gamsragout“ oder die „Gebackene Wachtelkeule mit Avocado und Kaktusfeige“. Und  ab und an geht's dann auch mal ohne Fleisch, wie bei dem würzigen „Kichererbseneintopf“.

 

Bei der Wahl der Rezepte macht die Hobbyköchin weder vor Kuheutern noch vor Schweineohren halt. Diese in Vergessenheit geratenen Stücke sind oft Bestandteil traditioneller, einheimischer Gerichte, die Petra uns wieder ins Gedächtnis ruft. Denn schließlich betonen auch Profiköche immer wieder gerne, dass bei einem Tier stets möglichst alles verwertet werden sollte. Und schaut man sich die „Kalbsfüße im Wurzelsud“ oder die „Lammzunge auf Asiaspinat“ so an, dann können auch wir uns mit Innereien und Co. sehr gut anfreunden.

 

Auf den Tisch kommt hier allerdings nicht nur deftige deutsche Hausmannskost, sondern Gerichte aus aller Herren Länder. Von der russischen Borschtsch, über koreanisches Kimchi bis hin zu indischem Curry findet sich hier alles, was der Freund herzhafter Speisen begehrt. Und damit der Einkauf der Zutaten auch ganz leicht von der Hand geht, hat Petra noch allerlei Tipps rund ums Essen parat: Wo finde ich einen türkischen Supermarkt in München? Und worauf sollte ich achten, wenn die Weihnachtsgans auch in den Ofen passen soll?

 

Wer sich also für dieses Jahr vornimmt, mal wieder mehr Zeit in der Küche zu verbringen, der sollte einen Blick auf die zahllosen Gerichte auf „Der Mut Anderer“ werfen. Wir finden, dass man gar nicht so viel Mut braucht, um Blutwurst und die vielen vergessenen Teile von Schwein und Rind schätzen zu lernen – denn ein weiterer guter Vorsatz lautet: Dieses Jahr schmeißen wir weniger Lebensmittel in die Tonne. Und deshalb gibt's für Petras Blog auch den Titel „Kochblog der Woche“.

Kochbar.de > Aktionen > Der Mut Anderer - Kochblog der Woche
© kochbar.de: Sie lesen gerade Rezepte, Koch-Forum, Tim Mälzer Videos - Kochen, Backen, Essen - kochbar, die Koch-Community