Abnehmen mit der Magenband-Hypnose - so geht's

Abnehmen mit Hypnose - geht das?
Abnehmen mit Hypnose - geht das? Statt Magenband-Operation 00:04:31
00:00 | 00:04:31

So einfach können Sie mit Hypnose abnehmen

Die bis vor kurzem noch stark übergewichtige Danielle Davies hat es mit der wohl kuriosesten Abnehm-Methode geschafft, ihr Gewicht um fünf Kleidergrößen zu reduzieren. Danielle hat erst ihren Appetit verloren, als ihr in einer Hypnose-Sitzung eingeredet wurde, sie hätte ein Magenband. Seitdem purzeln die Kilos und Danielle fühlt sich wohl wie nie in ihrer Haut!

Und Danielle ist nicht die einzige, die es geschafft hat, mit Hypnose abzunehmen. Lorraine Robb brauchte 135 Kilo auf die Waage, Tendenz steigend. Sie verlor 38 Kilo in sechs Monaten – nach nur einer Sitzung in sechs Monaten. Sie war sogar schon beim Arzt, um den Magen mit einem Magenband verkleinern zu lassen. Aber sie hatte Angst vor der Operation und den damit verbundenen Risiken.

Bei einer Magenband-Operation wird ein Teil des Magens abgeschnürt, damit er weniger Nahrung aufnehmen kann. Lorraines Krankenkasse hätte die OP sogar bezahlt, doch es kam anders: Zufällig hört Lorraine die Geschichte von Danielle Davies aus Nordengland. Danielle wog 90 Kilo, bis ihre Mutter ihr unter Hypnose einredete, sie habe ein Magenband.

Beverly Davies ist Hypnosetherapeutin. Nach nur einer Sitzung änderte sich das Essverhalten ihrer Tochter. Sie erklärt, was bei einer Hypnosesitzung passiert: „Ich sage den Leuten, sie hätten bereits ein Magenband. So fühlen sie sich dann. Ich arbeite auch an dem Sättigungsgefühl, damit sie nach nur wenig Nahrung schon satt sind. Gesundes Essen ist ein anderer Punkt. Die wenigsten Übergewichtigen mögen das. Ich sage ihrem Unterbewusstsein, dass sie gesundes Essen lieben." Und tatsächlich: Die 27-jährige Danielle nahm so in neun Monaten ganze 35 Kilo ab.

Psychologen sind von Hypnose zum Abnehmen überzeugt

Und auch Lorraine Robb fackelte nicht lang und lies sich für umgerechnet 30 Euro hypnotisieren. „Wenn du aus der Hypnose aufwachst, weißt du nicht, ob es das wert war. Erst ein paar Tage später. Plötzlich waren meine Portionen sehr klein. Also irgendetwas ist da, das mich abhält, große Mengen zu essen.“ Statt aus Burgern und Pommes Frites besteht ihr Speiseplan heute vor allem aus Gemüse und Fisch. Mit Süßigkeiten kann sie gar nichts mehr anfangen.

Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein - doch auch ein deutscher Psychologe bestätigt: So abnehmen könne jeder. "Damit man hypnotisiert werden kann, ist es ganz wichtig, dass man sehr offen ist für eine Hypnose. Dass man auch sich traut, eine Zeitlang die Führung abzugeben an einen anderen Menschen. Sonst wird es etwas schwieriger, dass man überhaupt eine Wirkung verspürt."

In Yorkshire hat sich das Abnehmen mit Hypnose bei vielen als günstige und gesunde Alternative zu einer riskanten Operation etabliert. Laut Beverly Davies klappt diese Hypnose bei rund 75 Prozent der Leute. Lorraine hat nach nur einer Hypnosesitzung 38 Kilo abgenommen - innerhalb von sechs Monaten. Die 39-Jährige glaubt fest an die Wirkung von Hypnose. Sie hat auch keine Angst, dass sie wieder dicker werden könnte. Nicht solange ihr Kopf glaubt, sie habe tatsächlich ein Magenband.